⚕  ⚕

Naturheilpraxis

Vera Nahrath, Heilpraktikerin


Kinesio-Taping

In Ergänzung zur Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn verwende ich Kinesio-Tapes, um den Bewegungsapparat zu stützen und zu schützen.

Dieses Baumwollgewebeband gibt dem Körper dabei sanfte Impulse, seine korrigierte Haltung beizubehalten.
Es haftet mit einem thermoplastischen Acrylkleber, der erst durch die Wärme der Haut seine volle Kraft erhält.
Sollten Sie Bedenken haben, auf diesen Kleber allergisch zu reagieren können wir vor der Behandlung einen Allergietest mit einem Probestück machen.

Sie können mit einem individuellen Tape alles machen, auch duschen.
Nach einigen Tagen löst sich das Tape von selbst und kann problemlos abgezogen werden.

Ich rate von einer Selbstbehandlung dringend ab, da es schon gute Kenntnisse der Anatomie braucht, um zu entscheiden, in welche Richtung das Tape ziehen soll, welche Muskelgruppen oder Faserbündel aktiviert werden sollen und mit welcher Spannung sie aufgebracht werden.

Mit einem einfachen kinesiologischen Test wähle ich dabei das passende Band für die jeweiligen Beschwerden aus.