⚕  ⚕

Naturheilpraxis

Vera Nahrath, Heilpraktikerin


Liebe Besucherinnen und Besucher,

momentan nimmt meine Heilpraxis keine neuen PatientInnen und KlientInnen auf.

Bis ich mir darüber im Klaren bin, wie es mit der Heil-Praxis weitergehen soll, bleibt dies Website zur allgemeinen Information im Netz stehen, auch wenn die Teile, die sich auf meine Angebote beziehen, momentan nicht zutreffen.

Ihre Vera Nahrath

Gesprächstherapie

Eines meiner Schwerpunkte liegt in der supportiven und klientenzentrierten Gesprächstherapie, welche das Individuum in den Mittelpunkt stellt. Sie tragen als Klientin oder Klient die Lösung der Probleme bereits in sich und wissen im Innern am Besten, was für Sie richtig und gut ist. Diese Form der Therapie legt die Verantwortung in ihre Hand und soll Sie ermutigen zu einem gefühlvollen uns selbstverantwortlichen Umgang mit sich selbst und anderen.

Ein Blick auf das Ganze

Des weiteren bediene ich mich der Grundelemente des systemischen Ansatzes nach Bert Hellinger. Diese sorgen für eine gesunde Einstellung zur Familie und Sippe und bringen die innere Haltung zum Familiensystem, in das man geboren wurde, zurück in die rechte Ordnung.

Ich verwende dafür das Stellbrett, welches eine Familienaufstellung im therapeutischen Zweiergespräch möglich macht.

Systemische Aufstellung auf dem Brett Familienstellen auf dem Stellbrett

Ich habe dabei die Erfahrung gemacht, das es ebenso tief wirkt, wie eine Familienaufstellung mit Stellvertretern. Es ist einfach durchzuführen und es braucht dafür kein ganzes Seminar. Zumal ich inzwischen auch sehr skeptisch bin und viele negative Erfahrungen gesammelt habe, wenn fremde Menschen in einer Familienaufstellung ihre subjektiven Eindrücke äußern, die leider doch oft aus den individuellen Sichtweisen und Erfahrungen des jeweiligen Individuums herrühren und mit der Person, die aufstellt, nichts oder nur sehr wenig zu tun hat.

Außerdem finde ich den inflatorischen Gebrauch dieses wirklich in der Tiefe greifenden Werkzeugs besorgniserregend und nicht im Sinne des Erfinders, Bert Hellinger.

Weitere Verfahren

Seit drei Jahren wende ich innerhalb einer Psychotherapie auch Verfahren wie EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) und ATA, eine spezielle Klopftechnik, die sich aus Elementen des EMDR gebildet hat, mit großem Erfolg an. Diese Technik integriert abgespaltene Erinnerungen und Ereignisse, die uns nicht mehr bewusst sind, und dennoch eine große Wirkung auf unser Befinden und Verhalten haben.

Falls Sie Interesse an einer Psychotherapie haben, biete ich ein kostenloses Informationsgespräch an. Dieses dauert etwa eine halbe Stunde. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin mit mir!